Umgebung und Standort

Die Grundschule Bühren befindet sich im Zentrum des Dorfes. Im direkten Umfeld ist die katholische Kirche St. Johannes der Täufer, der katholische Kindergarten sowie die kleine Bücherei des Ortes. Die direkte Nähe legt nahe, dass der Kontakt eng und lebendig ist.

Ebenfalls in direkter Nähe befindet sich "Meyers Busch", den die Kinder nicht nur in ihrer Freizeit nutzen, sondern als außerschulischen Lernort erfahren. Weiterhin liegt das Regenrückhaltebecken in wenigen Gehminuten in der Nähe der Schule. Das parkähnlich angelegte Gelände bietet sich ebenfalls als Beobachtungsort für Wassertiere an. Aber auch als kurze Joggingstrecke im Sportunterricht ist dies ein beliebtes Ziel.

Bühren setzt sich aus den Ortsteilen Repke, Penkhusen, Westerbühren, Palmpohl, Sülzbühren, Husum, Schneiderkrug und Poggenschlatt zusammen. Unsere Fahrschüler kommen aus den Ortsteilen Repke, Schneiderkrug und Husum.

An den Schulhof angrenzend findet sich der Sportplatz des BV-Bühren, sowie auch die Sporthalle und die Schützenhalle. Der Sportplatz und die Sporthalle stehen der Grundschule für schulische Zwecke zur Verfügung. Der Schwimmunterricht wird durch eine wöchentliche Fahrt zum Schulzentrum nach Emstek gewährleistet.

Bühren verfügt über ein reges Vereinsleben. Fast alle Schüler und Schülerinnen gehören einem Verein an. Ebenso ist die Bereitschaft sich in der Kirche zu engagieren sehr groß. Fast alle Kinder, die nach der Erstkommunion die Möglichkeit haben, werden Messdiener. Doch schon mit Schuleintritt können die Kinder im Kinderchor mitsingen, um die regelmäßigen Kindergottesdienste mitzugestalten.

Die Zusammenarbeit mit der Kirche zeichnet sich vor allem durch die regelmäßig stattfindenden Schulgottesdienste aus.

Die Kinder der Grundschule Bühren nutzen auch am Nachmittag das Schulgebäude, da die Musikschule hier ihren Unterricht gibt. Außerdem wird der Spielplatz gerne benutzt.

Viele Kinder trifft man nachmittags im Dorf an. Sie fahren mit dem Fahrrad, dem Kettcar usw. durch die Straßen und Siedlungen des Dorfes